Sonntag, 9. März 2014

Makeup School #3: Blush / Rouge richtig auftragen


Hallo meine Lieben,
in dem heutigen Teil meiner Makeup School soll es rund um das Thema Blush gehen. Doch bevor ich euch vier Wege zeige, wir ihr euer Rouge auftragen könnt, möchte ich ein paar Fragen klären.


Gibt es einen Unterschied zwischen Blush und Rouge?
Diese Frage hört man ziemlich oft von Schminkanfängern und sie ist ganz einfach zu beantworten: Nein. Der einzige Unterschied ist die Sprache. (Blush – English | Rouge – Französisch)

Wozu dient Blush eigentlich?
Der Sinn von Rouge ist es nicht, sich einen Balken Farbe ins Gesicht zu malen, sondern seine Wangen nur leicht zu betonen, um sie frischer aussehen zu lassen. Das Ergebnis ist perfekt, wenn man nicht direkt sieht, dass die Person geschminkt ist, sondern nur einen natürlichen Hauch Röte wahrnimmt. (Ich hoffe, das klingt irgendwie logisch) Schließlich heißt blushed ja auch so viel wie erröten.

Puder-, Creme- oder flüssiges Rouge?
Bei der Wahl der Konsistenz sollte man ebenfalls auf seinen Hauttyp achten.

Puderrouge:
Der Klassiker für alle Hauttypen. Besonders geeignet für ölige Haut, da es eher mattierend wirkt.
Cremerouge:
Wegen des recht hohen Fettanteils ideal für trockene und reife Haut.
Flüssiges Rouge:
Eignet sich für alle Hauttypen.

Welchen Pinsel sollte man benutzen?
Die Pinselchen, die oft in der Verpackung beiliegen, sind eigentlich für die Tonne. Am besten eignet sich ein richtiger Blush-Brush. Ob abgeschrägt oder gerade ist dabei Geschmackssache. Ihr müsst auch gar nicht viel Geld dafür ausgeben, denn auch in der Drogerie gibt es gute Pinsel.(z.B. ebelin oder Catrice)
Cremeprodukte tragt ihr am besten mit dem Finger auf und verblendet sie mit einem sehr fest gebundenem Pinsel.

Zoeva Bamboo Set
Welche Farbe passt zu welchem Typ?
Hierbei orientiert man sich hauptsächlich an der Hautfarbe:
Bei hellen (meist kühlen) Hauttypen sehen Rosé- und Rottöne am besten aus. Farben mit Orange- oder Braunstich sollte man hingegen meiden, da dies schnell unnatürlich aussieht.
Bei dunkleren (meist warmen) Hauttypen ist es genau andersrum. Peach und braunstichige Blushes wirken hier sehr schön. Von Pink und Rosa würde ich allerdings abraten.

Blush richtig auftragen:
Wo ihr euer Rouge auftragt ist vor allen von eurer Gesichtsform abhängig. Hier möchte ich euch vier Wege zeigen.
Allgemein ist aber zu sagen, dass ihr meist nur sehr wenig vom Produkt aufnehmen solltet und den Pinsel vorher leicht abklopft oder auf eurem Handrücken testet, wie stark die Pigmentierung ist. Dann einfach mit leichten Handbewegungen oder auch tupfend verteilen. Zum Schluss nochmal mit einem kabuki oder Buffer verblenden. Fertig.

1.       Klassische Form


Dabei werden die Wangen ganz einfach betont. Orientiert euch dazu an der Strecke vom Ohr bis zur Nase. Ihr könnt auch einfach abtasten wie eure Wangenknochen verlaufen. 

2.     Lifting für runde Gesichter


Dabei zieht ihr einfach ein Dreieck bei euren Schläfen, denn wenn ihr das Blush weit nach hinten zieht, wirkt es liftend und lässt das Gesicht schlanker aussehen. 

3.       Apfelbäckchen für kantige Gesichter


Die Betonung der sogenannten Apfelbäckchen hat gleich zwei Effekte. Zum einen lässt es das Gesicht etwas runder und weicher wirken. Zum anderen wirkt ihr dadurch auch etwas jünger und somit noch frischer. 

4.       Meine Methode


Ich habe mir im Laufe der Zeit angeeignet nicht nur meinen Wangenknochen zu betonen, sondern die Farbe bis zu den Schläfen zu verteilen. Dadurch bekommt das Gesicht noch etwas mehr Kontur und es gefällt mir einfach besser.

*Hier* verlinke ich euch nochmal ein sehr gutes Video dazu.

Welche dieser Methoden verwendet ihr? Vielleicht eine ganz andere?

Eure Tina

Kommentare:

  1. Super Tipps :-) ich schminke immer die 1 und 4 Variante, je nach Lust und Laune :-)
    Liebe Grüsse
    Vali

    AntwortenLöschen
  2. super Erklärung! ich schminke immer die 1 Variante :)

    AntwortenLöschen
  3. Do you want $10000 ? Quick to participate in!
    Write your story about www. wholesaledress.net $10000 bonus may be yours.
    Everybody who knows this campaign can take part in.

    1, Claim This article shall not be less than 100 words. The article must be included words of www.wholesale-dress.net or www.WD.CM. And put the article to your facebook blog or other media. Each one only has one chance.

    2, Submit method Please screenshot the content to marketing@wholesale-dress.net,
    attached with your Microsoft Word manuscripts.

    3, Award setting First Price $2000 1 person
    The Second Price $1000 2 persons
    The Third Price $800 3 persons
    The Forth Price $500 4 persons
    Best Participation Award $400 4 persons

    The bonus will be sent to you every week by Bank Transfer( T/T) from March. We will inform the winners by email. Please replay us your Bank account after receiving the mail. No reply for 7 days, we will regard as you giving up your price. Bank account transfer paper will be shared at this page.

    Dear participants, we have received 4 submissions.

    AntwortenLöschen