Mittwoch, 22. April 2015

Sleek Week | V2 Dark Palette




Hallo meine Lieben,
nachdem ich euch am Montag die Vintage Romance Palette vorgestellt habe, die nur so vor Glitzer sprüht, gibt es heute das genaue Gegenteil zu sehen, denn die V2 Dark Palette ist komplett matt.
Es war das allererste Sleek Produkt, was ich mir gekauft habe und war damals sehr verliebt in das gute Stück. Mit der Zeit benutze ich sie aber gar nicht mehr so oft. Die alten Gebrauchsspuren zeichnen sich aber vor allen dadurch ab, dass bereits der Deckel abgebrochen ist.


Wie bereits gesagt bieten die Lidschatten ein breites Spektrum an matten Farben, dadurch ist der Unterschied zwischen Sonnenlicht und Schatten kaum erkennbar. Die Palette enthält sowohl schlichte bräunliche Nuancen als auch kräftigere bunte Farben, die ich allerdings kaum benutze. Am besten gefällt mir das Rostbraun, wenn ich mal Lust auf eine Art Grunge-Look habe.

Alle Farben überzeugen mit einer guten Deckkraft, obwohl das bei matten Tönen sehr selten ist. Einige der Lidschatten krümeln allerdings etwas. Besonders bei den Blau- und Grüntönen muss man aufpassen, dass man sich nicht unbewusst extra Augenringe schminkt.

Sonnenlicht | Schatten
 
Sonnenlicht | Schatten
Fazit
Für Anfänger finde ich diese Palette sehr empfehlenswert, da sie sowohl schliche Farben enthält, als auch bunte Töne zum rumexperimentieren. Wenn ihr schon eine stolze Sammlung an Lidschatten habt, würde ich diese Palette nicht empfehlen, da sie keine besonderen Farbnuancen enthält.

Mögt ihr lieber matte oder schimmernde Farben?

Eure Tina

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen